tufee & Grosklos
RSS & XML & Web Utilities
tufee & Grosklos
RSS News Feed
  
  
  
  
  
tufee Domain Whois Checker
  
  
Die nachfolgenden Übersichten zeigen Top-Level-Domains (TLD) weltweit mit Flagge, Länderzugehörigkeit und Datum der TLD-Einführung.
Derzeit sind dem tufee Domain Whois Checker ca. 175 länderspezifische und generische Top-Level-Domain Whois-Server hinterlegt.
  
  
61 - 80
  
  
 -  Domain
.hn Domain
Länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) von Honduras. Die Einführung erfolgte am 16. April 1993.
  
  
 -  Domain
.hr Domain
Länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) von Kroatien. Die Einführung erfolgte am 27. Februar 1993.
  
  
 -  Domain
.ht Domain
Länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) von Haiti. Die Einführung erfolgte am 6. März 1997.
  
  
 -  Domain
.hu Domain
Länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) von Ungarn. Die Einführung erfolgte am 7. November 1990.
  
  
 -  Domain
.ie Domain
Länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) von Irland. Die Einführung erfolgte am 27. Januar 1988.
  
  
 -  Domain
.il Domain
Länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) von Isreal. Die Einführung erfolgte am 24. Oktober 1985.
  
  
 -  Domain
.im Domain
Länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) der Isle of Man. Die Einführung erfolgte am 11. September 1996.
  
  
 -  Domain
.in Domain
Länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) von Indien. Die Einführung erfolgte am 8. Mai 1989.
  
  
 -  Domain
.info Domain
Generische Top-Level-Domain (gTLD). Die Einführung erfolgte am 26. Juni 2001.
  
  
 -  Domain
.int Domain
Generische Top-Level-Domain (gTLD) für internationale Organisationen vorgesehen. Die Einführung erfolgte am 3. November 1988.
  
  
 -  Domain
.io Domain
Länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) des Britischen Territoriums im Indischen Ozean. Die Einführung erfolgte am 16. September 1997.
  
  
 -  Domain
.iq Domain
Länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) von Irak. Die Einführung erfolgte am 9. Mai 1997.
  
  
 -  Domain
.ir Domain
Länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) von Iran. Die Einführung erfolgte am 6. April 1994.
  
  
 -  Domain
.is Domain
Länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) von Island. Die Einführung erfolgte am 18. November 1987.
  
  
 -  Domain
.it Domain
Länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) von Italien. Die Einführung erfolgte am 23. Dezember 1987.
  
  
 -  Domain
.je Domain
Länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) von Jersey. Die Einführung erfolgte am 8. August 1996.
  
  
 -  Domain
.jobs Domain
Generische Top-Level-Domain (gTLD) für Webseiten mit Stellenangeboten vorgesehen. Die Einführung erfolgte am 8. September 2005.
  
  
 -  Domain
.jp Domain
Länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) von Japan. Die Einführung erfolgte am 5. August 1986.
  
  
 -  Domain
.ke Domain
Länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) von Kenia. Die Einführung erfolgte am 29. April 1993.
  
  
  
  
  
<<      <      Startseite      >      >>
  
  
  
|   Datenschutz    |   Haftungsausschluss    |   Impressum     |   Kontakt     |
Copyright © 2003 - 2021 Grosklos. Alle Rechte vorbehalten.